DOWNLOAD
Eric's Movie Database
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Eric's Movie Database Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
2,1 MB
Aktualisiert:
03.07.2014

Eric's Movie Database Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Ihnen wächst die Filmesammlung über den Kopf? EMDB bringt Ordnung in das Chaos.

Funktionen

Wer eine große Sammlung an Filmen auf dem PC oder einer externen Festplatte gespeichert hat, verbringt womöglich zu viele wertvolle Minuten und Stunden damit, die entsprechenden Dateien überhaupt erst mal zu finden. Geschweige denn, sämtliche Dateien in der Nachbearbeitung mit den entsprechenden Informationen zu versehen. Da wäre es doch praktisch, wenn ein Programm zur Hand wäre, das Ihnen genau diese Arbeit abnimmt.

Das Schöne ist, dass genau so ein Tool existiert - es heißt Eric's Movie Database (oder kurz nur EMDB) und hilft Ihnen dabei, die Filme, über die Sie verfügen, mit einer Datenbank zu versehen, in der die wichtigsten Infos zum entsprechenden Streifen enthalten sind. Legen Sie dafür einfach eine DVD ein, starten Sie das Programm und klicken Sie auf hinzufügen. Schon lädt Eric's Movie Database die gewünschten Daten aus dem Internet herunter und ordnet Sie dem Film zu, etwa das Produktionsjahr, den Regisseur, die Schauspieler etc.

Wenn Sie die Filmnamen manuell eingeben, entsteht dadurch zwar etwas mehr Aufwand, doch ansonsten geht die Freeware genauso vor wie bei eingelegten DVDs. Und schon können Sie im Regal, also auf der Startseite von EMDB, alle Filme sehen, die Sie mit Hilfe des Programms hinzugefügt haben.

Etwas anders arbeitet das Tool MultiMediaPhile: Es indiziert alle Mediendateien, die es auf Ihrem Rechner vorfindet. Auch damit finden Sie den gesuchten Film oder Song wesentlich schneller auf. Dazu müssen Sie nur die ersten paar Buchstaben eingeben und fertig. Praktisch ist auch, dass Sie mit dem integrierten Mediaplayer die gefundene Datei dann auch sofort abspielen können.
Fazit: Für alle, die Ihrer Filmsammlung eine Informationsdatenbank hinzufügen wollen, ist EMDB absolut ausreichend.

Pro

  • sehr einfach zu bedienen
  • verbraucht kaum Ressourcen
  • indiziert Ihre Filme zuverlässig

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]